Verein – Erfa – Hackerspace – ein Resümee

Lange – gefühlt sehr lange, genauer ein knappes Jahr – hat es gedauert, vom Gedanken bis Heute, bis zu diesem Punkt. Anfangs war es nur eine Idee, nur der Wunsch nach einem Raum zum Nerden, zum Basteln und zum Lernen. Sehr früh schon kam der Drang nach einer soliden und demokratischen Basis für dieses Projekt hinzu, ab da war klar: ein Verein soll gegründet werden.

Auch hier war der Kopf weit schneller als alle Mühlen die auf dem Weg lagen. Im Kopf, da sahen wir uns schon vor einem Jahr als Teil des CCC, schnell war für uns klar: „Wo so viel Chaos drin steckt, da kann man es auch drauf schreiben“. Ja im Kopf sahen wir uns auch schon seit Anbeginn in unserem Hackerspace sitzen.

In der Realität mussten wir jedoch lernen, dass bereits ein kleiner Formulierungsfehler in der Satzung Wochen an Zeit auffrisst. Wie oft waren wir uns sicher, dass dieses Mal alles glatt gehen muss. Letztlich hat es doch etliche Anläufe gebraucht, bis wir endlich am 6. April zum eingetragenen Verein wurden.

Knapp weiterer sechs Monate bedurfte es bis wir (im September 2010), durch den Erfa-Status, zum Teil des großen Chaos wurden.

Dieser lange und teilweise doch beschwerliche Weg liegt also hinter uns.

Vor uns hingegen liegen die unzähligen Möglichkeiten eigener Räume. 100m² in Frankfurt, praktisch gelegen, und in einer passenden Umgebung. Genug Platz für Labor / Bastelecke mit Lötkolben, Oszilloskop und dem restlichen Kram.

Daneben eine Chillecke mit 2-3 Sofas, und einige Tische und Stühle. Auch für weitere Ideen wäre noch weitaus genug Platz vorhanden. Alles traumhaft so weit, einziger Haken: die Miete. Wir sind mit unseren rund 20 Mitgliedern einfach nicht genug Leute, um diesen Hackerspace einfach so aus dem Nichts zu stampfen.

Ich glaube aber, dass in Frankfurt noch viel mehr interessante Menschen einen Hackerspace nutzen und unterstützen möchten und richte meinen Appell an euch alle:

Bis hier hin konnten wir die Vorarbeit alleine leisten, jetzt brauchen wir DICH.

Werde Teil dieses Projekts: lerne uns kennen, unterstütze den Verein mit deiner Mitgliedschaft und lass uns zusammen einen Hackerspace in Frankfurt möglich machen!

gez. balu

P.S. Auch wenn Du schon Mitglied bist und es Dir regelmäßig einen höheren Beitrag wert wäre einen Hackerspace zu haben, wäre jetzt der geeignete Moment Deinen Beitrag zu erhöhen.

Ein Gedanke zu „Verein – Erfa – Hackerspace – ein Resümee

  1. zwetschgo

    Viel Glück und vor allem Erfolg bei der Suche nach einem geeigneten Ort. Ihr schafft das sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code