Autorenlesung: Stephan Urbach – .NEUSTART

Stephan Urbach - .NEUSTARTStephan Urbach ist Aktivist, Nerd und seit neuestem auch Autor. 2011 hat die Aktivistengruppe Telecomix, derren Teil er war, die Internetabschaltung des ägyptischen Machthabers Mubarak umgangen und den Menschen am Tahrir-Platz damit ihre Möglichkeit zum Schaffen einer Gegenöffentlichkeit wieder gegeben. Nachdem das Feuer der tunesischen und ägyptischen Revolution auch auf Syrien übergegriffen hatte, waren Telecomix da, um den Menschen, die Demonstrationen gegen den Diktator Assad organisierten Möglichkeiten der sicheren Kommunikation bereit zu stellen. Einige Aktivisten bauten Freundschaften zu Menschen in Syrien auf – einige der Freunde starben und über die Gruppe und Stephan legte sich eine Depression.

Stephan Urbach hat seine Geschichte aufgeschrieben – mit allen Hoch und Tief, die diese Arbeit mit sich bringt. Er gibt tiefe Einblicke in seine Erfahrungen als Nerd, Aktivist und an Depression erkrankter Mensch. 

Am 2015-12-02 stellt er seinen biographischen Roman .NEUSTART bei uns im HQ vor. Einlass ist ab 19:00 Uhr, die Lesung beginnt um 19:30. Der Eintritt ist frei.

Zum Buch .NEUSTART: Stephan Urbach wird als junger Hacker Mitglied der Netzaktivistengruppe Telecomix. Diese sorgt dafür, dass die Menschen in Krisenländern wie Syrien und Ägypten während des Arabischen Frühlings via Internet weiterhin ihre Stimme in die Welt tragen können. Von der anfänglichen Euphorie getrieben, ihm unbekannten Leuten helfen zu können, stürzt Stephan sich immer weiter in das Projekt – und vergisst darüber sich selbst und seine eigenen Bedürfnisse. Schlaf, Essen und soziale Kontakte werden durch Kaffee, Zigaretten und Onlinechatgruppen ersetzt, bis er schließlich zusammenbricht. Seinem Ruf als Superheld im Internet fühlt sich Stephan immer weniger gewachsen, bis ein radikaler Selbstmord ihm als einziger Ausweg erscheint. Nur durch die Hilfe seiner Onlinefreunde schafft er es, diesem Teufelskreis zu entkommen und ist heute, nur wenige Jahre später, ein erfolgreicher und vielgebuchter Spezialist für Netz- und Datenschutzfragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code