Archiv des Autors: bilbo_b

Vortrag: E-Mail Verschlüsselung, was wie und warum? am 9.2.2013

Am 09. Februar um 16.00 Uhr laden wir zu einem Vortrag / Workshop zum Thema E-Mail Verschlüsselung in unser „Hackquarter“ ein. Dabei richten wir uns primär an geübte Computernutzer die bisher wenig Gedanken an Verschlüsselung von E-Mails verschwendet haben. Wir hoffen aber auch erfahrenen Nutzer neue Motivation zur Verschlüsselung von E-Mails zu geben und einen Anlass zum „Key Signing“ zu schaffen.

Nach einer kurzen Zusammenfassung des Komplexes E-Mail Sicherheit, wollen wir uns intensiver mit dem Verschlüsseln von E-Mails mit PGP beschäftigen. Dieses wird sich in einen kurzen Vortrag und anschließender praktischer Anwendung aufteilen.

Zur Teilnahme am praktischen Teil ist ein eigener Laptop bzw. ein eigenes Smartphone oder Tablet mit installiertem E-Mail Programm (beispielweise Thunderbird oder Evolution bzw. K9 Mail) nötig.

Um den eigenen Key zu signieren zu lassen ist es nötig seine Identität nachzuweisen. Zu diesem Zweck sollte ein Ausweisdokument mitgebracht werden. Wir haben insbesondere mit Personalausweisen in dieser Hinsicht gute Erfahrung gemacht. 🙂

Details: http://wiki.ccc-ffm.de/projekte:vortraege:cryptoparty

Treffen am Donnerstag, 13.5.2010, 19 Uhr

Hallo zusammen,

wie besprochen / angekündigt haben wir uns heute als kleine Gruppe schon mal das Restaurant Ponte, Am Weingarten 5 in Frankfurt – Bockenheim angeschaut und waren gelinde gesagt total begeistert. Also spricht nichts dagegen uns diesen Donnerstag auf jeden Fall dort zu treffen und  dann beim Plenum abzustimmen, ob wir da wieder hin wollen.

Wenn Ihr mit Autos kommt, schaut Euch ggf. vorher an wie Ihr den Parkplatz am Bockenheimer Depot bzw. das Parkhaus findet, direkt vor der Tür ist wohl große Glückssache. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Station „Leipziger Straße“ mit den Linien U6 & U7 sehr gut zu erreichen, von dort nur wenige Meter zu Fuß.

Bitte geht direkt wenn Ihr reinkommt die Treppe runter und am Fuß der Treppe LINKS (rechts sind nur die Toiletten) zu unserem Gruppenraum, damit nicht jeder Eintrudelnde oben im Restaurant fragt und für Unruhe sorgt.  Solltet Ihr ggf. als Erster da sein, bitte oben kurz Bescheid geben, daß jetzt unten jemand ist.

Chaotische Grüße,

Bilbo

Treffen am Donnerstag, 29.4.2010

Hallo zusammen,

wie im intern-channel besprochen, werden wir uns diese Woche im Saalbau Bornheim treffen:
http://www.saalbau.com/die-frankfurter-saalbauten-raumangebot/saalbau-bornheim.html

Donnerstag, 29.4., ab 19:00 ist im überdachten Innenhof / Wintergarten ein Tisch des kroatischen Restaurants für uns reserviert.

Dieser Treffpunkt muß für die kommenden Wochen nicht derselbe bleiben.Wir können Donnerstag ja u.a. besprechen, wie wir das in den kommenden Wochen machen wollen.

Ich hoffe auf Euer zahlreiches Erscheinen,

Gruß,

Bilbo

öffentliche und interne Kommunikation (Mitteilung des Vorstands)

Liebe Mitglieder des Chaos Computer Club Frankfurt e.V., liebe Freunde, Interessierte und sonstige Gäste 😉

Bislang hat unser Verein zwei mehr oder weniger interne Kommunikationswege. Die Mailingliste intern@lists.ccc-ffm.de und den IRC-Channel #ccc-ffm auf irc.d-t-net.de. Wir würden diese gerne erweitern um die Möglichkeit, auch mit Freunden, Interessenten und Gästen zu kommunizieren. Da uns mehrheitlich der Channelname #ccc-ffm besser für den public-channel gefällt, bitten wir alle Vereinsmitglieder auch #ccc-ffm-intern zu joinen.

Bitte registriert Euren Nickname beim nickserv, damit wir automatisieren können, daß nur Interne auch in den Channel kommen. ( /msg nickserv help register ).

Die Mailinglistensubscriber von intern@lists.ccc-ffm.de werden wir erst mal alle auch auf public@lists.ccc-ffm.de subscriben. Sowohl den internen Channel als auch die interne Mailingliste würden wir dann gerne nur noch für Mitglieder offen lassen, dabei werden wir neben den Gründungsmitgliedern und den beiden in der ersten MV mündlich beigetretenen (Willi und Ben) auch z3dd4 und telegnom zulassen, die Ihren Mitgliedsantrag schon per Mail angekündigt haben, ggf. weitere uns persönlich bekannte Personen, die ihre diesbezügliche Absicht glaubhaft kundtun.

mit chaotischen Grüßen,

Euer Vorstand