Archiv der Kategorie: Projekte

CCC-FFM im Spiegel zu girogo

„Datenschützer fürchten Missbrauch bei neuer Funk-Geldkarte“

unter diesem Titel fasst der Spiegel die Kritik an der „Girogo“, der Geldkarte zum drahtlosen Bezahlen, zusammen. Wir konnten dazu Informationen beisteuern, welche Informationen von den
Karten preisgegeben werden.

Hier gehts zu dem Artikel

Weiterführende Informationen zu diesem Thema sammeln auch Engagierte
des AK Vorrat in Hannover, mit denen wir in Kontakt stehen:
http://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/Girogo

Hackerspace-Fernsteuerung fürs iPhone

Unser Hackerspace ist ab sofort auch via iPhone steuerbar. Mit unserer iPhone-App (bisher leider noch nicht im AppStore) können Beamer, Audioanlage und diverse Lampen ein- und ausgeschaltet werden. Außerdem kann unser Hackerspace so auch auf- und zugeschlossen werden.

Hier ein paar Bilder:

[Update] Jetzt auch als Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad.

Sturm im Wasserglas

Ein Tropfen unmittelbar nach dem Auftreffen auf die Wasseroberfläche

Ein Tropfen unmittelbar nach dem Auftreffen auf die Wasseroberfläche

Es begann Sonntag mit einer wagen Idee. Die Idee war irgendwelche Gegenstände im Fall, bzw. beim Aufschlagen und Zerbersten zu fotografieren. Aus der Idee wurde schnell der Plan ein Lichtschranke zu bauen, die im IR-Bereich arbeitet um die Störanfälligkeit gegen Umgebungslicht zu senken. Nach einigen Vorversuchen am Sonntag und Dienstag war die Frickelei gestern nun endlich von Erfolg gekrönt. Nach dem es am frühen Abend mit den legendären Worten “lass uns das mal schnell zusammen frickeln” begann, dauerte es doch noch bis spät in die Nacht, bis die ersten Ergebnisse sichtbar wurden. Als erstes wurden Wassertropfen in Pixel gebannt, beim bzw. ganz kurz nach dem Aufschlagen in einer kleinen Schale. Leider war die Fallhöhe nicht so hoch, da das Setup noch nicht optimal war. Aber die ersten Bilder sind dennoch vielversprechend.

Der Versuchsweise Aufbau, noch etwas™ provisorisch

Noch bevor die ersten Bilder richtig im Kasten waren kamen schon die ersten Verbesserungsideen auf. So sind leider einige Impulse von der Lichtschranke zu kurz um die Kamera auszulösen. Hier soll ein µController her, der das Signal entsprechend verlängert. Auch ließe sich über die µC eine Auslöseverzögerung gut realisieren, da die Lichtschranke zur Zeit sehr dicht über der Wasserschale montiert sein muss. Es wird wohl noch eine ganze Weile gefrickelt werden 😉

Verein – Erfa – Hackerspace – ein Resümee

Lange – gefühlt sehr lange, genauer ein knappes Jahr – hat es gedauert, vom Gedanken bis Heute, bis zu diesem Punkt. Anfangs war es nur eine Idee, nur der Wunsch nach einem Raum zum Nerden, zum Basteln und zum Lernen. Sehr früh schon kam der Drang nach einer soliden und demokratischen Basis für dieses Projekt hinzu, ab da war klar: ein Verein soll gegründet werden.

Auch hier war der Kopf weit schneller als alle Mühlen die auf dem Weg lagen. Im Kopf, da sahen wir uns schon vor einem Jahr als Teil des CCC, schnell war für uns klar: „Wo so viel Chaos drin steckt, da kann man es auch drauf schreiben“. Ja im Kopf sahen wir uns auch schon seit Anbeginn in unserem Hackerspace sitzen. Weiterlesen

Moodlamp-Lötworkshop

Am vergangenen Wochenende wurde bei salgar daheim fleissig an Moodlamps gewerkelt. Ursprünglich war nur der Samstag angedacht, nachdem aber Sonntag morgen um 1:00 Uhr noch nicht viel ging wurde spontan beschlossen Sonntag um 13:00 Uhr weiterzumachen.

Insgesamt wurden dabei sechs Lampen fertig, wobei die eine oder andere noch paar Macken hat (USB geht nicht, Blau geht nicht, …). dd2 hatte zum Glück eine Möglichkeit zum Flashen dabei, so dass wir auch zwei Lampen mit fehlender Firmware noch in Betrieb nehmen konnten.

Hier ein paar Impressionen: